Wo bitte ist der September geblieben?

Am 2. September hatte mein Patenkind Geburtstag und jetzt haben wir den 29.9., wo ist bitte der September geblieben? Ich bin irgenwie etwas irritiert. Nun ja, es ist wie es ist und der Monat hatte es auch mit vielen Terminen in sich.



Wer mir auf Instagram folgt, hat meine Rosen schon gesehen. Sie sind noch so schön das sie bestimmt bis nächste Woche auf dem Wohnzimmertisch stehen. Ein Marmeladenglas beherbergt meine Freitagsblümchen, da ich keine so kleine Vase besitze.



An und um die Mühle herum hat sich nicht viel getan. Zum Fototermin lachte die Sonne trotz Wolken, zwischenzeitlich sind hier warme Jacke und feste Schuhe angesagt. Noch ein paar Tage und wir können bestimmt durch eine dicke Laubschicht spazieren.

Lasst es euch gut gehen!
Kerstin


Verlinkt mit Helgas/Holunderblütchen Friday-Flowerday und Tabeas 12tel Blick




Kommentare:

  1. Das frag ich mich auch - rats fatz ist der Um... und unser Pflazkind hat jetzt schon Ferien... die Hessen dann in einer Woche... irgendwie als in Bayern arbeitend kommt mir das immer so bald vor... ich kenne Herbstferien erst im November ;-)
    Grüße Sonnnenblume

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonnenblume,
      es ist gut zu wissen das nicht nur mir die Zeit davon rennt.
      Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen
  2. liebe Kerstin,
    ja es wirklich so, manchmal übersieht man die Zeit!
    So schöne Rosen!
    ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gerti,
      vielen Dank für deine lieben Worte.
      Die Zeit läuft zum Ende des Jahres immer
      so schnell. Aber egal, ich wünsche dir
      ein schönes Wochenende.
      Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen
  3. An der Mühle steht die Zeit aber still.😉
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Astrid,
      manchmal auch ganz gut so. ☺
      Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen
  4. Unglaublich wie die Zeit vergeht, nicht wahr?! Gerade der September ist irgendwie im Galopp gewesen. Vielleicht lag es bei mir daran, dass ich mich wie Bolle auf den Herbst gefreut habe. Bei Dir vielleicht auch, liebe Kerstin?! Deine Rosen sind wunderschön.. hachz! Genieß' das Wochenende, meine Liebe. Drück' Dich, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,
      direkt habe ich mich nicht auf den Herbst gefreut, aber wahrscheinlich weil wir nicht wirklich Sommer hatten. Aber ich nehme die Jahreszeiten wie sie kommen. Meine Rosen stehen noch immer.
      Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen
  5. Mir geht´s ähnlich, was den September anbetrifft, obwohl ich diese letzte Woche hier einfach nur auf Freitagnachmittag gesetzt haben wollte. Jetzt hab ich nämlich Herbstferien und kann ihn auch so richtig wahrnehmen und genießen (zumindest hoffe ich das). Meine Rosen haben sich auch noch mal absolute Mühe gegeben und rausgehauen, was sie konnten. Der Regen jetzt wird ihnen gar nicht schmecken... Durch´s Laub laufen steht auch auf meinem Programm! Aber dann bitte durch trockenes, denn nasses Matschlaub lässt sich so schwer hochwerfen und wegtreten.
    Liebe Grüße von mir!
    Solveig

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Solveig,
      das ist so schön wenn das Laub so durch die Luft wirbelt.
      Ich hoffe, deine Rosen haben den Regen überlebt und du kannst sie
      noch ein wenig während deines Urlaubs genießen.
      Liebe Grüße Kerstin

      Löschen
  6. Liebe Kerstin,
    seit heute fliegt uns das Laub hier um die Ohren.
    Es schüttet und stürmt, richtiges Novemberwetter.
    Da kommen Deine Rosen gerade recht.
    Sie schauen wunderbar aus.
    Dir einen kuscheligen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,
      ich hoffe, ihr hattet gestern auch so tolles Wetter
      und du konntest das Schietwedder vergessen.
      Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen
  7. Ich kann dir nur zustimmen. Der September hat - gefühlt - gerade mal eine Woche gedauert. Die Mühle ist einfach schön (Veränderung hin oder her).
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jutta,
      wie gut das es mir mit dem September nicht alleine so geht.
      Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen
  8. Liebe Kerstin,
    ich finde auch, dass der September nur so verfolgen ist.
    Deine Rosenbilder sind so schön! Ich liebe Rosen!
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,
      gut das es dir auch so geht.☺
      Vielen Dank für dein Lob.
      Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen
  9. Liebe Kerstin,
    ja, der September war auch bei mir vollgepackt mit Terminen. Das Laub hat sich auch schon verfärbt und es ist ziemlich frisch draußen.Das Bild von der Mühle strahlt so viel Ruhe aus. Gefällt mit sehr!
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christine,
      das mit der Mühle hast du schön geschrieben.
      Zwischenzeitlich liegt auch schon mehr Laub und ganz
      bald liegt genug um es durch die Luft zu wirbeln.
      Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen

Danke, daß Du Dir Zeit für meinen Blog und ein paar nette Worte nimmst!
Kerstin