Freitag, 30. Juni 2017

Mühle mal 2 - 12tel Blick 2017/Juni

Diesen Monat hatte ich Glück, Sonnenschein und der Bauzaun ist weg. Yeah!☺
Die Stiefmütterchen sind hoch gewachsen und werden sicherlich bald ausgetauscht, am gegenüberliegenden Fenster sind sie schon verschwunden.



Die Bauarbeiten im Kurpark sind abgeschlossen, nur leider ist nicht alles verwirklicht worden was geplant war. Schade, ich hatte mich auf die ein oder andere geplante Änderung gefreut. Aber so sind sie, unsere Politiker/innen und Kurdirektoren/Kurdirektorinnen.



Der Nachwuchs wird sich jedenfalls freuen, tolle Klettergerüste wurden aufgebaut und auch der Schwimmbereich wurde vergrößert. Kleine Hecken dienen den Badegästen als Windbrecher. 



Kuhlen mit Wildpflanzen sind entstanden damit bei "Hochwasser" nicht der ganze Kurpark unter Wasser steht. Zumindest nehme ich an das es so gedacht ist. 



Zwei Plattformen  die ein wenig über das Wasser ragen bieten auf gemütlichen Bänken eine wunderbare Aussicht über unser Meer. Der Kräutergarten hat jetzt auch einen prominenten Platz gefunden und wurde eingezäunt, leider verstehen manche Hundebesitzer nicht warum. 



Unser Rundgang endet wieder an der Mühle. Ich mag diesen Blick mit den Hopfenstangen sehr gerne. Mal sehen wann ich es schaffe euch mehr Bilder von der Mühle zu zeigen.



Dienstag gibt es wieder ein schnelles und einfaches DIY für euch.

Lasst es euch gut gehen!
Kerstin


Verlinkt mit Tabeas 12tel Blick





Kommentare:

  1. Eine interessante Anlage!
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Astrid,
      die Anlage ist wirklich schön geworden.
      Wenn auch die Versprechungen anders lauteten.
      Liebe Grüße und eine schöne Woche, Kerstin

      Löschen
  2. Liebe Kerstin,
    immer wieder schön,der Anblick der Mühle!
    Im Kurpark hat sich ja doch einiges getan!
    Ganz liebe Grüße zum Wochenende von
    Kristin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kristin,
      hat sich wirklich viel geändert.
      Es wäre nur schön gewesen, wenn auch das Kneippbecken
      wie geplant hier her gezogen wäre.
      Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen
  3. Liebe Kerstin,

    das sieht doch ganz nach Erholug aus und
    wenn die Sonne sich endlich mal dauerhaft
    zeigt, dann kann man da auch gut den Sommer
    genießen.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Doreen,
      dauerhafte Sonne wäre was.☺
      Nach dem Fototermin kam der Regen
      wieder und er hält bis heute an.
      Egal, wir können es doch nicht ändern.
      Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen
  4. Liebe Kerstin,
    ein schöner Rundgang, sieht doch alles gut aus.
    Und die Idee mit der Kuhle und den Blumen finde ich auch super.
    Deine Anleitung habe ich bekommen. Aber so ganz verstehe ich sie noch nicht...
    Ich probiere es aber aus.
    Lieben Gruß,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,
      schön ist es geworden, stimmt wohl.
      Über die Kuhlen freue ich mich auch,
      dann bekommen Rocky und ich im Herbst/Winter
      nicht so nasse Füße.☺
      Du weißt ja wo du mich für Fragen findest.
      Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen

Danke, daß Du Dir Zeit für meinen Blog und ein paar nette Worte nimmst!
Kerstin