Dienstag, 28. Februar 2017

Mühle mal 2 - 12tel Blick 2017/Februar

Moin ihr Lieben! Geht es euch gut?
Willkommen zum 12tel Blick im Februar. Das Wetter lässt auch diesen Monat zu wünschen übrig, aber es ist im Gegensatz zum Januar wenigstens klar. Hinter dem Bauzaun sind diesen Monat riesige Erdhügel zu sehen, so langsam sollte die Gemeinde aber in die Hufe kommen, die Saison fängt bald an.




Der Wind hat sich gedreht, leicht an den Flügeln zu erkennen. Auch wenn kein Mehl mehr gemahlen wird, ist sie noch voll funktionstüchtig und so dreht sich der obere Teil noch immer mit dem Wind. Ganz praktisch, da kann man immer den Wetterbericht kontrollieren.☺


Im Blumenkasten hat sich noch nichts getan, dafür spiegelt sich diesmal das bisschen Blau am Himmel im Fenster. Aber wie bereits erwähnt, es ist noch keine Saison, eine Baustelle neben der Eingangstür und das Schietwedder laden auch nicht zur Gartenarbeit ein. 



Ich habe genau die Pflastersteine abgezählt und doch hat sich der Blick geändert. Nächsten Monat muss ich mir einen festen Punkt für die Kamera suchen, hoffentlich klappt das.
Bin gespannt wie sich eure Blicke verändert haben.

Lasst es euch gut gehen!
Kerstin


Verlinkt mit 12tel Blick bei Tabea Heinicker

Kommentare:

  1. Liebe Kerstin,
    endlich bin ich mal wieder hier bei Dir! ;-)
    Dein 12tel-Blick gefällt mir sehr, im Laufe des Jahres wird das sicher noch sehr interessant.
    Hab einen schönen Tag.
    Alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nadia,
      wie schön das du es geschafft hast vorbei zu schauen.
      Bin auch schon gespannt wie sich der Blick im Laufe der Zeit verändert.
      Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen
  2. Liebe Kerstin,
    da hast du dir ja ein hübsches Motiv ausgesucht für den 12-tel Blick!
    Schade,daß es bei uns keine Windmühlen in der Nähe gibt:(
    Bin immer ganz begeistert,wenn ich welche in natura sehe.
    Bin gespannt,wie sich dein Motiv über das Jahr verändern wird!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kristin,
      wir sind hier im Ort mit Windmühlen verwöhnt.
      Es gibt gleich noch 4 weitere.
      Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen
  3. liebe Kerstin,
    da freue ich mich auf die vielen Veränderungen!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gerti,
      schön das du die Veränderungen mit verfolgen wirst.
      Das freut mich sehr.
      Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen
  4. Das ist ja toll, dass sie noch funktioniert, die Mühle!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Astrid,
      das finde ich auch.☺
      Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen
  5. So ein bisschen blauer Himmel tut so gut, auch wenn er sich nur in der Scheibe spiegelt.
    Und die Blicke sind doch fast gleich... finde ich super gelungen.
    Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,
      wenn es dann mal da ist, das Blau am Himmel, wird es auch genossen.☺
      Mir gefällt das Foto vom Fenster diesen Monat auch besser.
      Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen
  6. Liebe Kerstin,
    das stelle ich mir auch wirklich schwer vor!
    Immer die gleiche Stelle zu finden - ist nicht einfach.
    Ich mag die Ziegelsteine, sie sehen immer so schön aus.
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo ANi,
      auf dem Boden habe ich die Steine gezählt, aber mir nicht gemerkt in welcher Höhe ich die Kamera hatte. Da werde ich wohl beim nächsten mal das Stativ mitnehmen müssen.
      Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen
  7. Liebe Kerstin,
    ich finde solche Windmühlen so romantisch. Habe leider noch nie eine Windmühle in echt gesehen. Darin zu wohnen muss wunderschön sein :)!
    Sonnige Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen

Danke, daß Du Dir Zeit für meinen Blog und ein paar nette Worte nimmst!
Kerstin