Mühle mal 2 - 12tel Blick 2017/Januar

12tel Blick – Fotoprojekt
Jeden Monat – zwölfmal im Jahr – mache ich ein Foto von meinem persönlichen Aussichtspunkt. Das Leben und meine Festplatte sind voller Motive und Perspektiven. So ist es eine Wohltat, den Blickwinkel einzuschränken, vor einem Motiv innezuhalten, es im Detail zu ergründen und zu lernen, wie wandelbar der  Blick sein kann.


Tabea Heinicker sammelt unsere Bilder jeweils am 30. des Monats.
Ihre Blicke der Jahre 2012, 2013, 201420152016 findet ihr hier.

Unsere Mühle darf für den Blick 2017 erhalten. Und das Fenster unten rechts.  Mehr als einmal in der Woche laufe ich mit Rocky daran vorbei. Jetzt im Januar sieht man im Hintergrund kaum Wasser, dafür aber Nebel und einen Bauzaun. Der Teil des Kurparks wird neu angelegt. Bin gespannt was im Hintergrund zu sehen ist, wenn die Umbaumaßnahmen abgeschlossen sind.


Jetzt verlinke ich meinen Blick und schaue für welche Ausblicke ihr euch entschieden habt.

Lasst es euch gut gehen!
Kerstin


Kommentare:

  1. Liebe Kerstin, ein schönes Motiv hast du dir für 2017 ausgesucht. Bin gespannt wie sich der Blick im Laufe der Monate ändern wird und was sich im Blumenkasten vor dem Fenster tut. Ich selbst finde das 12tel-Blick-Projekt von Tabea auch toll. Aber in diesem Jahr werde ich wohl mal wieder aussetzen und nur bei den Anderen schauen. GLG Christine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christine,
    ich bin auch schon gespannt was sich so tun wird. ☺
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Da werden wir sicher noch überrascht werden, was sich im Glas alles spiegeln wird.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Pia,
      mal sehen was wir in der Scheibe noch zu sehen bekommen.
      Vielen Dank für deinen Besuch.
      Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen
  4. Liebe Kerstin,
    ein schöner Blick, windmühlen sind immer ein Hingucker.
    Hab ein schönes Wochenende, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,
      ich dachte mir doch das euch die Mühle gefällt.☺
      Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen
  5. Bei dir gibt es Mühlen? Ich liebe sie, aber in Köln gibt es ja seit der Neuzeit keine mehr. Da freue ich mich auf den monatlichen Blick!
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Astrid,
      die Flügel kann ich, je nachdem wie sie stehen, sogar aus dem Badezimmerfenster sehen. Ansonsten sind noch 3 weitere Mühlen in der Umgebung, darunter die wohl bekannteste Mühle Deutschlands.
      Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen
  6. Bei diesen bezaubernden Bildern (auch die von Instagram) frage ich mich ehrlich, wo Du wohl wohnst, liebe Kerstin! Ich habe gerade schon in meine Adressenliste geguckt, aber ich habe wohl versäumt Deine zu notieren (vielleicht schickst Du sie mir noch mal?!) Aber egal wo es ist, es scheint ein kleines Paradies zu sein. Das hübsche kleine Reetdachhaus, der See und nun diese herrliche Backstein-Mühle.. hachz! Da möchte man wirklich seinen Urlaub verbringen. Ganz liebe Grüße und ein feines Wochenende, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,
      hier kann man auch wunderbar Urlaub machen. Nur "unser" See ist ein Meer, da nehmen es die Niedersachsen ganz genau.☺
      Meine Anschrift bekommst zu bei Zeiten.
      Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen

Danke, daß Du Dir Zeit für meinen Blog und ein paar nette Worte nimmst!
Kerstin