Dienstag, 20. Dezember 2016

Sternenhimmel in der Wohnstube und die Schneeflocken machen es sich am Kaminholz gemütlich

In der Wohnstube ist ein Sternenhimmel eingezogen.
Glaubt ihr nicht?
Dann schaut euch mal meinen Weidenkranz an.
Naaa, was habe ich euch gesagt?
Wenn das nicht mal ein Sternenhimmel ist.



Die Sterne sind gehäkelt. Um das ganze etwas aufzulockern, habe ich kleine Kugeln aus Bauernsilber und ein paar Engel dazu gehangen. Eine Lichterkette darf natürlich auch nicht fehlen.☺

Und damit habe ich es geschafft, ich habe tatsächlich keine Weihnachtsdeko gekauft.
Sogar die Wolle hatte ich noch im Haus. Es war genügend vorhanden und da habe ich noch drei Schneeflocken für den Garten gehäkelt. Sie durften es sich beim Kaminholz gemütlich machen. Mal sehen ob sich noch ein paar echte dazu gesellen werden, ich würde mich sehr freuen.



Ich habe mal versucht eine Häkelschrift zu erstellen und dazu die Anleitung für den Stern in Worte zu fassen:

Fadenring
3 Luftmaschen (Ersatz für das 1. Stäbchen), 2 Stäbchen, 5 Luftmaschen
*3 Stäbchen, 5 Luftmaschen
ab * 3x wiederholen
Runde mit einer Kettmasche schließen
1 feste Masche in das Ersatzstäbchen, 1 Stäbchen frei lassen, 1 feste Masche in das 3. Stäbchen
Um die 5 Luftmaschen 3 feste Maschen, 3 Luftmaschen, 3 feste Maschen
*1 feste Masche in das 1. Stäbchen, 2. Stäbchen frei lassen, 1 feste Masche in das 3. Stäbchen, um die 5 Luftmaschen 3 feste Maschen, 3 Luftmaschen, 3 feste Maschen
ab * 3x wiederholen
Runde mit einer Kettmasche schließen und Fäden vernähen.

Solltet ihr dazu Fragen haben, könnt ihr euch selbstverständlich gerne melden.
Weitere Anleitungen findet ihr zum Beispiel hier bei Pinterest.

Vielen Dank für die liebe Weihnachtspost die mich erreicht hat. 
Ich werde mich im neuen Jahr bei den Absendern melden, da ich dies gerne in Ruhe machen würde und nicht zwischen Tür und Angel. Wir renovieren zur Zeit unser Büro und da schaffe ich es aus zeitlichen Gründen leider nicht mich vorher zu melden.


Und nun ist es Zeit euch ein schönes und gemütliches Weihnachtsfest 🌲🌟🌲🌟🌲 zu wünschen.
Genießt Kaffee & Kuchen, Braten & Sauce, Kerzenschein & liebe Gäste.

Lasst es euch gut gehen!
Kerstin


Verlinkt mit Creadienstag, DienstagsDinge, Kreativas und HäkelLiebe



Kommentare:

  1. liebe Kerstin,
    die Idee mit dem Sternenhimmel ist so schön, danke für die Anleitung!
    ich wünsche Dir auch eine wundervolle Weihnachtszeit mit Deinen lieben,
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gerti,
      die Anleitung habe ich gerne mit euch geteilt.
      Noch schöne Weihnachtstage!
      Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen
  2. Liebe Kerstin,
    richtig niedlich sind deine gehäkelten Sternchen!
    Ich wünsche dir und deinen Liebsten auch noch ein gemütliches Weihnachtsfest!
    Danke für deinen netten Besuch!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kristin,
      vielen Dank für deinen Besuch und die lieben Worte.
      Wir haben wunderbare Feiertage verbracht.
      Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen
  3. Liebe Kerstin,
    solange wir keine echten Schneeflocken haben, finde ich Deinen Ersatz wunderschön.
    Und Du hast es wirklich geschafft, nicht die kleinste Deko zu kaufen? Respekt!
    Ich wünsche Dir noch ruhige Zwischen den Jahren Tage und grüße Dich lieb
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,
      ich habe es dieses Jahr wirklich geschafft.
      Natürlich war hier und da die Verführung groß, aber ich bin wirklich standhaft geblieben.
      Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen
  4. Liebe Kerstin,
    die kleinen Sterne sind soooooooooooooooo niedlich ...
    Hoffe du hast die Weihnachtsfeiertage mit lieben Menschen verbracht.

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jutta,
      vielen Dank für deinen Besuch und die lieben Worte.
      Wir haben die Feiertage ganz ruhig und gemütlich verbracht
      und waren 2. Weihnachten bei unserer Familie in NL.
      Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen

Danke, daß Du Dir Zeit für meinen Blog und ein paar nette Worte nimmst!
Kerstin