Donnerstag, 30. Juli 2015

12tel Blick

Unsere 12tel Blicke werden bei der lieben Tabea
die diese wunderbare Aktion ins Leben gerufen hat, 
am Ende des Monats gesammelt.


Mein Juli Blick lässt ein weinig Sonne durch die Wolken blitzen.
Schnell zwischen zwei Gewittern zur Fotostelle geradelt.
Der viele Regen und die Kälte haben die schönen Rosenblüten zerstört.


Mal sehen ob sich die Natur erholt und ich im August einen 
bunteren Blick vor die Linse bekomme.



Bevor ich mich auch schon wieder von Euch verabschiede, 
möchte ich noch meine neuen LerserInnen ganz herzlich begrüßen.
Ich freue mich, dass Ihr alle hier seid.

Das Wochenende soll uns ja mit Sonnenschein verwöhnen,
wir werden es genießen und Ihr hoffentlich auch.




Kommentare:

  1. Liebe Kerstin, einen absolut tollen Blick hast du gewählt. Schade um die Rosen - der Ausblick auf den See macht es aber wieder wett!

    Kennst du eigentlich schon meine neue Sonntagsreihe: Sunday Inspiration?
    http://eclectichamilton.blogspot.de/2015/07/sunday-inspiration-no4.html
    Vielleicht hast du ja Lust diesen Sonntag mitzumachen? Würde mich sehr freuen!

    Greetings & Love
    Ines
    Blog: www.eclectichamilton.de
    Shop: www.eclectic-kleinod.de

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ines,
    bei dem Blick musste ich im Januar nicht lange überlegen.
    Kenne Deine Sonntagsreihe und habe schon ein paar mal vorbeigeschaut.
    Wenn ich etwas passendes finde, werde ich bestimmt mit machen.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Der Regen macht echt alles nieder ;( auch meine Laune.. grins verlegen! Aber Dein 12tel Blick ist wieder wunderschön. Wie gut, dass Du es zwischen zwei Güssen geschafft hast hinzuradeln ;)) Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,
      vielen Dank für Deine lieben Worte.
      Der Blick aufs Wasser macht doch vieles wett.
      Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen
  4. mei is schooooo immer scheeeen wenn sich alles sooo verändert gelle,,,,
    scheeener ORT is des do,,,
    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Birgit,
      hier ist es wirklich schön.
      Aber bei Euch in den Bergen auch.
      Bussi, Kerstin

      Löschen
  5. Hübsches, stilles Örtchen hast du ausgesucht für deinen 12tel Blick. LG Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin Kirsten,
      still aber nur weil so schlechtes Wetter ist.☺
      Und die beiden Damen mit ihren gelben Jacken sind am Ende
      des Stegs kaum zu erkennen.
      Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen
  6. Hallo liebe Kerstin,
    was für ein Unterschied. Unsere Natur ist doch immer wie ein Wunder wie sie alles Verändern kann.
    Die Bilder mit Sonnenschein gefallen mir immer noch am besten.
    Schönes Wochenende Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ursula,
      ich hoffe, im August ist wirklich Sonnenschein zu sehen.
      Finde immer das es ein besonderes Himmelsblau über dem Zwischenahner Meer ist.
      Ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende!
      Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen
  7. Hallo Kerstin,
    das nenne ich Einsatz. Extra losradeln für den schönen Blick, finde ich super. :-)
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marietta,
      die Aktion macht mir so viel Spaß,
      da zeige ich doch gerne Einsatz.☺
      Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen
  8. Hallo Kerstin, so ging es mir mit dem 12-tel Blick letztes Jahr auch. Meistens am Monatsende bin ich los spaziert, um möglichst bei gutem Wetter noch ein Foto von den Veränderungen einzufangen. Meistens hat es auch geklappt, aber der Himmel war nicht immer so blau, wie ich es mir gewünscht habe.
    Jedenfalls kann man bei deinem 12-tel-Blick die Veränderungen gut sehen. Und vielleicht klappt es ja im August und du fängst mal einen sonnigen und blauen Himmel ein.
    Liebe Grüße und auch dir ein wunderbares Wochenende.
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christine,
      Du machst mir mit Deinen lieben Worten Hoffnung.☺
      Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen
  9. Ja, der Juli brachte Kälte und Regen...auch hier in Dänemark...Vielleicht bringt der August ja noch mal den Sommer...er muss ja nicht gleich mit über 30 Grad aufwarten...;-). Dir noch einen schönen Sommer! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lotta,
      so sehe ich das auch, 24 bis 25 Grad sind schon OK.
      Ich nenne das T-Shirt Wetter.☺
      Liebe Grüße nach Dänemark, Kerstin

      Löschen
  10. Liebe Kerstin,
    schade,daß die schönen Blüten vom Regen zerstört wurden...
    Vielleicht wird es ja im August wieder besser mit dem Wetter von oben.
    Für nächste Woche ist ja wenigstens Sommerwetter angesagt.
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kristin,
      wenn der restliche Sommer so wird wie es heute war bin ich zufrieden.
      Und dann wird es hoffentlich nochmal was mit den Rosen.
      Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen
  11. Ja, bei einem solchen Blick kann einem immer was in die Parade fahren.. Aber das ist auch der Reiz dieser Challenge.
    Bon week-ed!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Astrid,
      da hast Du vollkommen recht.
      Es ist nur so schade um die schönen Blumen.
      Wenn alle Rosen blühen ist dort so ein herrlicher Duft.
      Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen
  12. Liebe Kerstin,
    ja, ich werde die Sonne ganz bestimmt genießen. War es doch in Berlin teilweise schon ein wenig herbstlich kühl.
    Schade, dass die Rosen so schlapp machen, aber es kommt bestimmt nochmal eine Blüte.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicle,
      nach dem Herbstwetter der letzten Wochen ist der Sommer wieder da
      und ich hoffe doch sehr, euch noch eine Rosenwolke zeigen zu können.
      Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen

Danke, daß Du Dir Zeit für meinen Blog und ein paar nette Worte nimmst!
Kerstin