Sonntag, 14. Dezember 2014

3. Advent




Im Winter

Schlaf ein, mein süßes Kind!
Da draußen singt der Wind.
Er singt die ganze Welt zur Ruh’,
deckt sie mit weißen Betten zu.
Und bläst er ihr auch ins Gesicht,
sie rührt sich nicht und regt sich nicht,
aus ihren weißen Decken.



Schlaf ein, mein süßes Kind!
Da draußen geht der Wind,
pocht an die Fenster und schaut hinein,
und hört er wo ein Kind noch schrei’n,
da schilt und brummt und summt er sehr,
holt gleich sein Bett voll Schnee daher
und deckt es auf die Wiegen,
wenn’s Kind nicht still will liegen.




 Schlaf ein mein süßes Kind!
Da draußen weht der Wind.
Er rüttelt an dem Tannenbaum;
da fliegt heraus ein schöner Traum;
der fliegt durch Schnee, durch Nacht und Wind
geschwind, geschwind zum lieben Kind
und singt von lust’gen Dingen,
die’s Christkind ihm wird bringen.





Schlaf ein, mein süßes Kind!
Da draußen bläst der Wind.
Doch ruft die Sonne: "Grüß’ euch Gott!"
Bläst er dem Kind die Backen rot,
und sagt der Frühling: "Guten Tag!"
bläst er die ganze Erde wach,
und was fein still gelegen
das freut sich allerwegen.



Drum schlaf mein süßes Kind,
bläst draußen auch der Wind!

Robert Reinick, 1805 - 1852



Ich wünsche einen schönen 3. Advent!

Kommentare:

  1. Liebe Kerstin,
    was für ein schöner, stimmungsvoller Post! Ich mag ja diese "alten" Gedichte richtig gern! Das war bestimmt ein schöner Besuch auf dem Weihnachtsmarkt!
    Ich wünsche dir auch noch einen gemütlichen Adventsabend!
    Ganz liebe Grüße
    Rosalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Rosalie,
      vielen Dank für die lieben Worte!
      Der Oldenburger Weihnachtsmarkt ist immer sehr schön.
      Aber leider auch immer sehr voll.
      Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen
  2. Liebe Kerstin,
    wundervoll deine so schönen Weihnachts-Stimmungs-Bilder! ....und dann hast du es noch so lieb mit dem zauberhaften Gedicht untermalt! Danke!
    Herzensgrüassli aus der warmen Stube
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Yvonne,
      auch Dir danke ich für Deinen Kommentar.
      Das Gedicht habe ich vor ein paar Tagen entdeckt und es passte
      perfekt zu dem stürmischen Wetter was herrschte.
      Noch einen schönen Abend, Kerstin

      Löschen
  3. liebe Kerstin,
    oh, so ein schönes Weihnachtsgedicht!
    So was mag ich sehr!
    Und die schönen Fotos dazu - zauberhaft-
    einen wunderschönen Abend wünsch ich Dir
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gerti,
      Dir auch noch einen schönen Adventsabend.
      Dabei habe ich die Fotos "nur" mit dem Handy
      gemacht. ;-)
      Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen
  4. Liebe Kerstin,
    schöööööön und so stimmungsvolle Bilder.
    dir auch noch eine schöne Adventszeit
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Astrid,
      DAAANKE!! ;-)
      Liebe Adventsgrüße, Kerstin

      Löschen
  5. Liebe Kerstin,
    das Gedicht ist wunderschön - ich kenne es nicht und danke Dir dafür - auch für die lichterfüllten Fotos...

    hab noch einen schönen 3. Adventssonntagabend mit viel Wohlgefühl
    herzliche Grüße schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Traudi,
      so etwas schönes teile ich doch gerne mit Euch!
      Bin schon auf Dein Kleid gespannt.
      Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen
  6. Liebe Kerstin,
    das Gedicht ist sehr schön und die Fotos passen wunderbar dazu!
    Hab noch einen entspannten 3.Adventssonnta!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kristin,
      vielen lieben Dank für Dein Kompliment.
      Dir auch noch einen schönen Abend und liebe Grüße, Kerstin

      Löschen
  7. Liebe Kerstin,
    schöne Bilder stimmen auf Weihnachten ein.
    Wenn es das Wetter schon nicht macht.
    Schöne Woche liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ursula,
      es sind die ersten Bilder die ich je auf einem Weihnachtsmarkt
      gemacht habe. Die Bloggerwelt lässt grüßen. ;-)
      Dir auch eine schöne Woche mit Momenten der Ruhe.
      Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen
  8. Liebe Kerstin,
    vielen Dank für die guten Wünsche und den passenden Bildern dazu.
    Ach - die Weihnachtszeit ist einfach schön, gell?
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo ANi,
      die Weihnachtszeit hat wirklich einen ganz besonderen Zauber.
      Noch eine schöne Adventszeit und liebe Grüße, Kerstin

      Löschen
  9. Schöne Bilder von Deinem Besuch eines Weihnachtsmarktes. Welchen hast du denn besucht?
    Ich muss (!) auf jedem Markt einen Eierpunsch trinken...ohne geht es nicht.
    Am Freitg geht es auf nach Bonn, da freue ich mich auch schon drauf.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,
      ein Glühwein gehört für mich auf dem Oldenburger Weihnachtsmarkt dazu.
      Ich mag diesen Markt rund um die Lambertikirche sehr.
      Gemütlich und besondere Stände was Essen und Geschenke angeht.
      Liebe Grüße und viel Spaß auf dem Weihnachtsmarkt in Bonn, Kerstin

      Löschen

Danke, daß Du Dir Zeit für meinen Blog und ein paar nette Worte nimmst!
Kerstin