Krimi Nummer 2

Erst einmal möchte ich meine neuen Leser/innen begrüßen und mich
bei Euch entschuldigen. In den letzten Tagen habe ich es nicht
geschafft bei allen zu kommentieren, da ich für ein paar Tage unterwegs war.

 Auch diesen Monat nehme ich gerne wieder an der "Buch des Monats" Aktion 
der lieben Nicole von Niwibo teil.


Es gibt wieder einen Kirmi.

Die schwarze Seele des Sommers
- Commissario Montalbanos zehnter Fall -
von Andrea Camilleri

Klappentext:
 Sizilianische Sommer sind heiß - 
und mörderisch, wenn man der Wahrheit zu nahe kommt.
Alle machen Urlaub - bis auf Commissario Montalbano. 
Als er auf der Suche nach einem vermissten Feriengast eine alte Villa durchforstet, 
macht er eine grauenvolle Entdeckung: In einem Koffer 
findet er die Leiche einer Frau, die seit Jahren als vermisst gilt. 
Kurz darauf nimmt eine geheimnisvolle Unbekannte 
Kontakt zu ihm auf, die der Toten zum Verwechseln ähnlich sieht...


Ich habe mir das Buch am Flughafen Olbia für den Rückflug aus dem Urlaub gekauft. 
Eben noch mit italienischer Urlaubsstimmung.
Normal hätte ich auch mit dem ersten Fall begonnen, 
aber den gab es nicht in der Flughafen-Buchhandlung.
Da es aber ein für sich abgeschlossener Krimi ist, 
stellt es kein Problem dar mit Nummer 10 zu beginnen.


Aufgrund des Klappentextes hatte ich mir einen etwas anderen Verlauf vorgestellt, 
denn bei der Frauenleiche handelt es sich um ein 16-jähriges Mädchen. 
Hatte bei dem vermissten Urlauber und der Unbekannten auch etwas
anderes erwartet, als es dann ist.
Macht für mich, besonders in Bezug auf das Opfer, schon einen Unterschied, 
hat aber auf das Buch selbst keinen Einfluß. 
Zumal man den Klappentext ja recht schnell vergessen hat.

Commissario Montalbano ermittelt zum Teil sehr unkonventionell, 
was verständlich ist, wenn man an das Alter des Opfers denkt.
Zum Glück "bereut" er aber auch seine eigene Verfahrensweise. 
Der Krimi ist spannend und ungewöhlich geschrieben.





Kommentare:

  1. Liebe Kerstin,
    ich mag es auch sehr, wenn man ein Buch im Urlaub liest, dass gerade in der Gegend spielt.
    Da kann man sich, gerade nach dem Urlaub, noch wunderbar zurückversetzen.
    Dir Danke fürs Mitmachen und ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast Du Recht, der Urlaub verlängert sich so noch ein wenig.
      Ich mache gerne bei Deiner Aktion mit.
      Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen

Danke, daß Du Dir Zeit für meinen Blog und ein paar nette Worte nimmst!
Kerstin