Ohne Brille läuft nichts mehr

Hallo Ihr Lieben Bloggerinnen!

Mein geliebtes Gegenstück braucht eine neue Brille und als wir 
uns vor ein paar Tagen darüber unterhalten haben,
 stellte ich so ganz nebei fest das ich vielleicht auch mal eine zweite brauche.
Frau weiß ja nie wozu sie die dann mal tragen kann.


Und was soll ich sagen, bricht mir doch vorgestern beim Brille putzen 
der Steg genau in der Mitte durch!
Na toll, und nun!?
Ohne Brille läuft nichts mehr.
In die Ferne sehen geht ja noch, aber lesen. Unmöglich.
Und da mein Optiker nicht mal eben ums Eck ist, konnte ich erst heute hin.


Jetzt ist sie für eine Woche weg und wenn ich pech habe, 
dauert es so gar noch länger.
 Gut das heute die Sonne scheint, da kann ich meine Sonnenbrille tragen, 
die zum Glück meine Gleitsichtgläser hat. 


Jetzt habe ich mir eine Lesebrille gekauft, um Euch weiter folgen zu können 
und auch mal wieder von mir ein Lebenszeichen zu geben.
 Mein geliebtes Gegenstück hat eingesehen das Frau wirklich dringend
eine Zweitbrille braucht. ;-))


Kommentare:

  1. Hallo Kerstin,
    ich trage auch schon seit Jahren eine Gleitsichtbrille, weil ich ohne nichts mehr lesen kann.
    Und das ärgert mich manchmal sehr. Falten und graue Haare find ich längst nicht so schlimm. Denn auch mit der besten Brille sieht man nicht mehr so wie in jungen Jahren.
    Eine Zweitbrille ist schon wichtig, besonders im Urlaub hab ich immer eine dabei. Und wenn die Dinger nicht so teuer wären ...
    Ich hoffe, die Sonne scheint jetzt die ganze Woche ;-))
    Liebe Grüße aus dem Schmiedegarten
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe meine Brille noch nicht so lang und daher hatte ich noch nicht wirklich einen Gedanken an eine Zweitbrille verschwendet. ;-)
      Das war vorige Woche purer Zufall das wir darüber gesprochen haben.
      Aber der Vorfall war mir eine Lehre und es kommt definitiv eine Zweite.
      Und danke für den Wunsch nach Sonnenschein.;-)))
      Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen
  2. Hej liebe Kerstin,
    da geht es uns ja ganz genau gleich :-)
    Ich sehe ohne Brille auch überhaupt nichts.

    Irgendwas passt hier nicht mit meiner Leseliste. Ich sehe einen Post, von Himbeere Gugls....Das dies der letzte Post war.
    Na egal....Komisch. Ich werde mir das anschauen :-)
    Will doch hier nichts mehr verpassen...

    Viele Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Also ich hab nochmals geschaut....
    Dein letzter Post was mir angezeigt wurde war vor ca. 1 Monat ein Himbeere Gugl Rezept....Seither nichts mehr.
    Wenn ich nicht zufällig deinen Namen anklicke, würde ich gar nicht sehen das du gepostet hast.
    OBWOHL ich dich in meiner Leseliste hab und ich mich als Follower eingetragen habe.
    Ist das bitte ärgerlich?

    Nicht das du meinst, ich mag nicht kommentieren hier bei Dir oder so. Aber wenn es mir nie was anzeigt....*grrrrrrrrrrrrr*

    Und vergiss das mit dem zweiten Blog... ;-)
    Das war ein Irrtum von mir.

    Tschüßßßii

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Tina,
      soooo viele liebe Kommentare von Dir.
      Ist ja mit der Anzeigen komisch, nur leider kann ich Dir
      da nicht helfen. Bin ein "Blindfisch".
      Könnte höchstens bei dem ein oder anderen Follower nachfragen
      ob es dort klappt.
      Ist ja auch für mich ärgerlich.
      Einen schönen Abend und liebe Grüße, Kerstin

      Löschen
  4. Hallo Kerstin,
    danke das du bei den Nettigkeiten mitgemacht hast:))) Und da du auf jeden Fall eine
    "Nettigkeit" von mir erhälts, bitte ich dich mir schon einmal deine Adresse mitzuteilen
    unter Kirsten-Meyer-62@gmx.de! Übrigens das mit dem Lesen ohne Brille kenn ich auch nur zu gut. Geht nämlich gar nicht. Liebe Grüße Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da freu ich mich! :-))
      Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen
  5. Das ist aber ärgerlich...so schnell braucht frau wirklich eine zweite...
    Ich habe seit zwei Monaten auch eine Lesebrille, geht noch so, aber besser ist es schon mit. So wird man älter, schnief.
    Dir einen schönen Abend und ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe festgestellt, ab 40 fangen tatsächlich die Wehwechen an.
      Früher habe ich solche Aussagen nie verstanden. ;-)
      Aber ganz ehrlich, ich fühle mich trotzdem Pudelwohl in meiner Haut.
      Dir auch noch einen schönen Abend und liebe Grüße, Kerstin

      Löschen
  6. Hallo, ich habe auch seit Mitte Dreizig eine Brille, die ich jedoch nur am PC brauche. Ein Tipp zum altern. Wir werden nicht nur älter sondern auch leidensfähiger.

    AntwortenLöschen

Danke, daß Du Dir Zeit für meinen Blog und ein paar nette Worte nimmst!
Kerstin