Sommerspaß für Klein und Groß

Heute habe ich mal einen Sommer-Bastel-Spaß für Kinder.

In einer der vielen Zeitschriften die mir meine liebe Schwiegermutter 
mit gebracht hat, habe ich diese Bastelanleitung gefunden. 
Und da ich sie ganz toll finde, habe ich sie schnell übersetzt 
und stelle sie Euch heute gerne vor.

Ihr braucht folgendes Material:
1 leere Shampoo- oder Duschgelflasche 
1 Strohhalm
1 Wäscheklammer
2 Gummis
Papier für das Segel


Aus dem Papier ein Segel zuschneiden und um den Strohhalm kleben, 
diesen dann in die Wäscheklammer spannen. Die Wäscheklammer 
mit den Gummis auf der Flasche befestigen.
Damit das Boot nicht alleine um die Welt segelt, habe ich mir 
überlegt, könnte man in die Öffnung noch ein Band stecken.

Ahoi Kapitän, gute Reise!

* * *

Der Sommerspaß für die Großen ist mein derzeitiger 
Lieblings-Sommerabend-Fruchtig-Lecker-Schmecker-Longdrink.


Und damit keine winzigen Gartenfreunde in dem Drink landen,
in Muffinförmchen ein Loch schneiden und als Deckel auf das Glas legen.

Ich wünsche Euch einen unvergesslichen Sommertag!



Kommentare:

  1. Was für eine süße Idee! Genau das Richtige für die Badewanne oder das Planschbecken :-)

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tanja,
    schön das Du mich besucht hast.
    Das Boot ist auch so schnell und einfach gemacht, es schwimmt immer
    noch in der Glasschale. ;-)
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe zwar selbst noch etliche Bastelideen, die wir bislang nicht umgesetzt haben, aber dieses Schiff muss ich unbedingt mit meinem Sohn - seines Zeichens großer Bootliebhaber - basteln. Er wird begeistert sein, vielen lieben Dank.
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jutta,
      gerne doch!
      Auch wenn ich selbst leider keine Kinder habe, kann ich mich
      für solche Ideen begeistern und bastel sie dann auch gerne mal
      nach, immerhin gibt es Kinder im Familien- und Freundeskreis.
      Dann teile ich solche Bastelideen auch gerne mit Euch.
      Schön das Du mich besucht hast.
      Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen

Danke, daß Du Dir Zeit für meinen Blog und ein paar nette Worte nimmst!
Kerstin