Ruhiges Plätzchen

Nachdem 2 Maschinen Wäsche gewaschen sind und im Wind wehen, unser Auto die Werkstatt erreicht hat, der Einkauf erledigt ist, das Haus geputzt und ich vollkommen fertig bin (seufz) geht es in den Garten.

Aber da wird nichts mehr gemacht! :)))) 
Sondern ein leckere Eis, nach einem Rezept der 
lieben Svenja, genossen.
Und zwar hier:
In meinem kleinen sonnigen Eckchen.


Und da ich ja Hortensien liebe, steht hier natürlich auch eine. 
Wie Ihr auf dem Bild erkennen könnt, ist sie rein weiß.
Es ist nirgends auch nur der Hauch einer weiteren Farbe zu erkennen.


Solch einen geschmückten Kleiderbügel habe ich in einer Zeitschrift gesehen, als ich wieder mal in einem der vielen Wartezimmer (Leider verbringe ich dort im Moment sehr viel Zeit. :-(( ) saß. Mir fiel die Idee wieder ein als ich überlegte was ich, außer Blumen, an den Zaun hängen kann.
Schnell gemacht und individuell.
Das meiste habe ich aus Wollresten gehäkelt und mit Knöpfchen usw. aufgepeppt. 


Die beiden Kissen sind in den letzten Tagen entstanden.
Eines ist gehäkelt (Post folgt) und das andere war ein fertiger Bezug den ich nur mit den Blumen und einem gekauften Aufnäher verschönert habe. 
Sie bringen wesentlich mehr Leben auf die Bank als die schlichten weißen Kissen, die dort vorher lagen. 


Hier sitzt es sich auch wunderbar, wenn es auf der Terrasse zu windig ist.


Und nicht vergessen!!!!!

Ich wünsche Euch einen schönen Wochenstart!

  











Kommentare:

  1. Liebe Kerstin ...
    Wenn man bei uns die Sonne scheinen würde ....hier ist es recht grau , windig und ungemütlich draußen ...also sitze ich drinnen und mache meine Blogrunde :)))
    Die Kissen sehen sehr schön aus , bin im Moment auch am häkeln ...
    Einen guten Wochenstart und liebe Grüsse schickt Dir
    Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Antje,
      mit der Sonne ist es hier auch wieder vorbei. :-((
      Aber man freut sich ja auch schon über ein halbes Stünden!
      Hoffe diese Woche wird für uns alle wenigstens etwas sonniger.
      Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen
  2. Liebe Kerstin,
    die Sonne ist kurz hinter dicken Woken verschwunden, denn nach der großen Hitze ist Gewitterregen angesagt - wir und die Pflanzen können den Regen brauchen...
    Süß sind Deine schönen Dekos in Deinem Garten und nun habe ich auch Dein Kissen mit der Häkelspitzenborte entdeckt ;-)))

    ich wünsche Dir einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche
    Liebe Grüße von Traudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Traudi,
      herzlichen Dank für Deinen Besuch. Hier war es wettertechnisch auch nicht anders. Heute werde ich die Anleitung posten.
      Dir eine wunderbare Woche.
      Liebe Güße, Kerstin

      Löschen

Danke, daß Du Dir Zeit für meinen Blog und ein paar nette Worte nimmst!
Kerstin