Wo ist nochmal Steuerbord und Backbord?

Hier die versprochene Auflösung von unserem Urlaub.


Wir, mein Schwesterherz aus Bayern mit Mann und mein geliebtes Gegenstück und ich, waren für 1 Woche in den Niederlanden mit dem Boot unterwegs.
Da mein geliebtes Gegenstück aus einer Schifferfamilie kommt und zur See gefahren ist, stellte sich uns die Frage nach Steuer- und Backbord nicht. Aber die "Bayerischen Landratten" brauchten eine Auffrischung. Unsere letzte gemeinsame Tour war ja auch schon vor 22 Jahren.

Das Wetter hat super mitgespielt und wir haben verwunschene, interessante, schnelllebige und ruhige Orte angefahren. Gut gegessen, viel geklönt (Wenn man sich nur selten sieht kein Wunder, aber das muss man erstmal den Männern beibringen. ;-) ), gesonnt, gearbeitet (Brücken und Schleusen wollen schließlich überwunden werden) und erholt.


Hach, es waren mal wieder wunderbare Tage. Und ich habe soviele Fotos gemacht, da viel mir die Auswahl sehr schwer. 

Man sieht vom Wasser aus doch alles mit anderen Augen.
An manchen Stellen ist man der Natur so wunderbar nah. 
Wer genau hinschaut, erkennt in dem Nest des Blässhuhns sogar die Eier.
Und ich brauchte dafür keinen starken Zoom.


 Ach ja, die nächste Tour soll nicht erst in 22 Jahren stattfinden. Wir wollen evtl. in 2 Jahren eine solche Tour durch Italien machen. Die ersten Planungen laufen schon.

 
Ich wünsche allen meinen Lesern eine schöne Woche!

Lasst es Euch gut gehen!
Kerstin

Kommentare:

  1. Ich war ganz neugierig auf "dein Zuhause" und hatte es mir ganz anders vorgestellt ;-). Trotzdem - tolle Reise LG. Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birgit,
      danke für Deinen lieben Kommentar. Du hast recht, von meinem Zuhause sind noch nicht so viele Posts zustande gekommen. Da ich hier in der Bloggerwelt noch recht neu bin, hoffe ich doch das da noch einiges zu kommt und würde mich freuen, wenn Du weiterhin vorbei schaust. Ich wünsche Dir eine schöne Restwoche.
      Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen

Danke, daß Du Dir Zeit für meinen Blog und ein paar nette Worte nimmst!
Kerstin