Sonntag, 25. Mai 2014

Was für ein ruhiger Sonntag

Ich sitze im Garten, genieße die Ruhe und das Zwitschern der Vögel.

Wir haben heute das 1x mal für dieses Jahr auf der Terrasse gefrühstückt. Endlich war es warm genug. Ui, war das schön, ich habe doch schon so lange darauf gewartet.

Anschließend sind wir schnell zur Wahlurne gelaufen, wir durften ja heute auch mal wieder unseren Bürgermeister wählen, und dann nichts wie zurück auf die Terrasse. Zeitung lesen, klönen, unseren Urlaub planen, mit Schwesterherz telefonieren.


Jetzt hat sich mein geliebtes Gegenstück ins Wohnzimmer verabschiedet, Formel 1. Aber ich habe es mir mit selbstgemachtem Eistee gemütlich gemacht und genieße weiter die Sonne und diese wunderbare Ruhe.
Zwischendurch durch die Blogger-Welt schwirren und spontan auch einen Post schreiben. Inspiriert durch die wunderbaren Fotos von Euch, habe ich ein paar Nahaufnahmen in unserem Garten gemacht.


Unsere Kamera haben wir schon etwas länger, aber ich habe mich noch nicht so wirklich damit beschäftigt. Jetzt, da ich blogge, wird sich das aber ändern.
Hhhmmm, üben muss ich dann aber doch wohl noch. Auch bei Nahaufnamen sollte ich den Hindergrund nicht vergessen. Aber was soll es, das heimlich still und leise aufgehängte Hemd von meinem geliebten Gegenstück hat diesmal noch seine Berechtigung. ;-)



Sind doch gar nicht so schlecht geworden meine Fotos. Oder was meint Ihr?

Ich wünschen allen noch einen wunderschönen Sonntag!
Kerstin

Kommentare:

  1. Liebe Kerstin,
    Deine Fotos sind doch toll geworden, besonders das Pferd gefällt mir.
    Und so ähnlich haben wir heute auch den Sonntag verbracht.
    Garten, Wählen, lecker Frühstück und einfach relaxen.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Dank, für deine lieben Zeilen, liebe Kerstin! Klingt herrlich, deine Auszeit auf der Terrasse - hier scheint auch gerade traumhaft die Sonne und ich werde mal ein wenig Unkraut jäten (nicht gerade meine Lieblingsbeschäftigung ;).

    Ganz liebe Grüße, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kerstin,
    Du bist bei den Nettigkeiten dabei, ich freue mich.
    Kannst Du mir bitte Deine Adresse schicken an niwibo.68@web.de
    Danke und Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Danke, daß Du Dir Zeit für meinen Blog und ein paar nette Worte nimmst!
Kerstin