Sonntag, 26. Juni 2016

Typisch für...



Im Juni heißt das Thema bei Kebo
Norden oder Süden


Da kann auch ich mich nicht entscheiden.
Lange Jahre habe ich in den Bergen gelebt und
freue mich immer wieder wenn ich dort bin.
Besonders weil ich dann meine Schwester und ihre Familie sehe.


Aber es ist auch ein Gefühl von Freiheit, von Lässigkeit.
Für mich gibt es dann nichts schöneres als eine Bergwanderung.
Am Gipfelkreuz angekommen die wunderbare Aussicht genießen,
die Ruhe und den Frieden in sich aufsaugen.


Mit meinem Mann wohne ich nun schon fast 20 Jahre im Norden.
Nur einen Steinwurf von der Nordseeküste entfernt.
Wobei wir für ein echtes Nordlicht nicht nördlich genug wohnen.
Hier herrschen Ruhe und Gelassenheit um Wind und Wetter zu trotzen.


Wie ihr seht, zwei Herzen schlagen in meiner Brust.
Nein, eigentlich sind es ja drei, 
denn ich bin in NRW geboren und aufgewachsen.
Und von den Urlaubszielen in Nord und Süd, Ost und West 
mal ganz zu schweigen.